Urlaubstipps

Urlaubstipps

Dörrenbach liegt von Wald umgeben an der Südlichen Weinstrasse. Der romantische
Fachwerkort verfügt über viele Wanderwege im Pfälzerwald und durch die Weinberge. Drei zertifizierte Wanderwege führen direkt durch den Ort, darunter der überregional bekannte "Pfälzer Weinsteig". Es gibt gemütliche Weinstuben und Restaurants. Und Dörrenbach ist idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in der Pfalz und ins Elsass.
Idyllische Winzerdörfer, Weinberge und das Biosphärenreservat Pfälzerwald laden dazu ein, von Ihnen entdeckt zu werden, egal ob zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Auto.

  • Bad Bergzabern (4 km)
    Die Kurstadt lädt zum Stadtrundgang durch die Altstadt ein. Die Südpfalztherme, das Freizeitbad und der Kurpark mit Kräutergarten laden zum erholen ein. Außerdem gibt es hier gute Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf.
  • Schweigen-Rechtenbach (8 km)
    Hier steht das Deutsche Weintor, der Beginn der Deutschen Weinstraße. Der Weinlehrpfad informiert über Weinsorten und Weinanbau. Viele Winzer und Weinstuben laden dazu ein, den Pfälzer Wein zu entdecken. 
  • Wissembourg (10 km)
    Die französische Grenzstadt hat eine pitoreske Altstadt. Das Flüsschen Lauter durchzieht die Stadt und lädt zum Verweilen ein. Im Sommer kann man eine Stadtrundfahrt mit dem Touristenbähnchen machen. Das dahinterliegende Elsass lohnt einen Ausflug zu den Blumen- und Töpferdörfern Hunspach, Betschdorf und Seebach, nach Straßburg oder Saverne oder nach Lembach und Bitche. Das französische Flair und „Savoir Vivre“ wird sofort nach der Grenze spürbar. 
  • Klingenmünster (10 km)
    Klingenmünster ursprünglich ein Kloster, von dem noch letzte Reste erhalten sind. Über dem Dorf thront die Burg Landeck. 
  • Silz (15 km)
    Am Ortsende von Silz gibt es einen kleinen idyllischen Landschaftweiher und den Wild- und Wanderpark, in dem man Tieren ohne Zaun begegnen kann. Die Wölfe sind natürlich schon in einem eigenen Gehege, es gibt auch einen Streichelzoo und einen Spielplatz. 
  • Annweiler am Trifels (20 km)
    Die malerische Altstadt Annweilers war im Mittelalter das Gerberviertel. Im Musseum unterm Trifels erhält der Besucher anschauliche Informationen über die Stadt Annweiler und die Burg Trifels. Die Burg, die über der Stadt thront, ist eine interessante ehemalige Reichsburg, von der aus man einen tollen Blick über den Pfälzerwald hat. 
  • Landau (20 km)
    Die ehemalige Garnisonsstadt ist Mittelpunkt der Südlichen Weinstrasse. Die Fußgängerzone ist ideal zum Bummeln, die Ringstraßen säumen klassizistische Häuser und Jugendstilvillen. Es gibt einen Zoo, ein Reptilium, das Erlebnisbad La Ola mit großem Saunabereich, mehrere Kinos und vieles mehr. 
  • Slevogthof bei Leinsweiler und Madenburg bei Eschbach 
  • Villa Ludwigshöhe und Rietburg mit Rietburgbahn bei Edenkoben 
  • Hambacher Schloß bei Neustadt, Wiege der deutschen Demokratie